Hilfe für Ukraine

Dienstag Nacht auf Mittwoch (02.03.22) fuhren wir den ersten privat organisierte Hilfstransport in die Ukraine und verteilen an der Grenze die Hilfsgüter. Fünf Sprinter standen uns für die Soforthilfe zur Verfügung. Ziel sind die Ukraineflüchtlinge. Die Hilfsgüter wurden an eine Sammelstelle in Warschau gebracht und auch zwei Transporter fuhren in die Ukraine um dort im Grenzbereich auf ukrainische Fahrzeuge direkt umzuladen, da war auch unser Sprinter dabei. Der Convoy bestand aus mehreren auch organisatorischen Teams. Der Sprinter kommt zurück für die nächste Lieferung. Für die erste Lieferung werden folgende Hilfsmittel benötigt:
- Alltagsmedikamente
- Babynahrung
- Pampas o.ä.
- Erste Hilfe Sets
- Eintopfgerichte/Suppen (Dosen mit Inhalt der nur noch warm gemacht werden muss)
- Schlafsäcke
- Wolldecken
 
Bis auf weiteres direkt zur zentralen Sammelstelle:
- Werner von Siemens Straße 26, Saarwellingen

Kontakt:
Hans Günter Groß
Zum Felsacker 44
66773 Schwalbach/Hülzweiler
Tel.:  +49 (0) 6831 506433
Fax:  +49 (0) 6831 7060581

This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Vereinskonto:
Förderverein Humanitäre Nothilfe
IBAN:
DE45593501100370083123
DE45 5935 0110 0370 0831 23
BIC:
KRSADE55XXX
 
 
Berichtet wird fortlaufend vom Ablauf auf FaceBook in der öffentlichen Gruppe, wer sich an der Gruppe anmeldet bekommt immer eine Info wenn es etwas neues gibt:
https://www.facebook.com/groups/ukrainehilfstransport2022
 
Ukraine Saarwellingen Huelzweiler